whatshotTopStory

Exklusiv: Kreishaushalt 2014 wohl mit schwarzer Null

von Thorsten Raedlein


Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

02.12.2013


Wolfenbüttel. In der heutigen Sitzung des Wolfenbütteler Kreistages dreht sich alles um den kommenden Haushalt. Ging man vor den Haushaltsberatungen der vergangenen Wochen noch von einem Fehlbetrag von rund 2,3 Millionen Euro aus, wird heute Abend vermutlich ein Zahlenwerk beschlossen, das am Ende eine schwarze Null trägt.

Wie WolfenbüttelHeute.de aus gewöhnlich gut informierten Kreisen erfuhr, ist dies zum einen verschiedener Sparvorschläge seitens der Verwaltung zu verdanken. Zum anderen liegen der Kreis-Kämmerei endlich konkrete Zahlen vom Land vor, die eine verlässlichere Kalkulation ermöglichten. Hinter vorgehaltener Hand wird sogar von einem möglichen kleinen Plus im Haushalt gesprochen. Letzte Beschlüsse werden um 16 Uhr im Kreisausschuss getroffen, der Kreistag tagt ab 18 Uhr öffentlich, um darüber abzustimmen. Die Sitzung wird auch live im Internet übertragen. Interessierte Bürger gelangen über einen Link auf der Startseite der Landkreis-Internetpräsenz zur Liveübertragung (www.lk-wolfenbuettel.de). Die detaillierte Tagesordnung mit insgesamt 27 Punkten finden Interessierte ebenfalls auf den Seiten des Landkreises im Internet.


zur Startseite