Wolfenbüttel

Exkursion zu den gepachteten Biotopen des NABU


Der NABU KG Wolfenbüttel lädt zu einer Exkursion ein. Foto: Cornelia Schilling
Der NABU KG Wolfenbüttel lädt zu einer Exkursion ein. Foto: Cornelia Schilling

Artikel teilen per:

15.02.2017

Wolfenbüttel. Am Sonntag, 26. Februar, lädt der Naturschutzbund, Mitglieder und Interessierte zu einer Exkursion ein. Dabei werden die Biotope Moorwiese bei Groß Stöckheim, ehemalige Wölky-Kiesgrube bei Isingerode und die Streuobstwiese Kirschenberg bei Hornburg vorgestellt.



Dabei wird auf die besonderen Lebensräume und ihr Nutzen zum Schutz von bedrohten Arten eingegangen. Auch die notwendigen Pflegemaßnahmen werden erläutert. Der 1. Treffpunkt ist 09.30 Uhr am Ende der Straße Forstweg in Wolfenbüttel, mit PKW. Von dort geht es dann weiter nach Isingerode, hier ist der 2. Treffpunkt um 11.00 Uhr, Eckerweg beim Artenschutzhaus, und anschließend zur Streuobstwiese Kirschenberg. Bei Willeckes Lust besteht die Möglichkeit zur Einkehr. Weitere Informationen: www.nabu-wf.de.


zur Startseite