Braunschweig

Expats erkunden Braunschweig


Expats erkundeteten Braunschweig. Foto: Privat
Expats erkundeteten Braunschweig. Foto: Privat

Artikel teilen per:

23.11.2016

Braunschweig. Neben dem etablierten Stammtisch der ExpatLounge, welcher jeden dritten Donnerstag im Monat im Braunschweiger Genuss-Tresor am Bankplatz stattfindet, bieten die Wirtschaftsjunioren Braunschweig nun auch den ExpatWalk an.


Der ExpatWalk richtet sich an internationale Fach- und Führungskräfte aus Braunschweig und Umgebung. Ziel des ExpatWalk ist es, diesen Menschen die Stadt mit ihrem kulturellen, kulinarischen und unterhaltungsreichem Angebot näher zu bringen.

Bei der Auftaktveranstaltung wurden mit den 14 Teilnehmern verschiedene gesellschaftliche und kulturelle Ziele Braunschweigs angesteuert und durch die Wirtschaftsjunioren Braunschweig kreativ und kurzweilig vorgestellt. Insgesamt wurden vier Gastronomien besucht, die an verschiedenen historischen Orten Braunschweigs liegen – das Hermann’s im Univiertel, das Lindi an den Schloss Arkaden, das Friedrich im Magniviertel und das Wild Geese am Altstadtmarkt.

„Wir freuen uns sehr, dass die Kombination aus Kultur, Stadterkundung und guten Gesprächen in den regionalen Gastronomien bei den Expats so gut ankam und sind schon auf die nächste Veranstaltung dieser Reihe gespannt,“ sagt Timo Wesemann, Vorstandsmitglied und Organisator des ExpatWalks.


zur Startseite