whatshotTopStory

Explosion in der Nacht - Sprengung eines Geldautomaten


Gesprengter Geldautomat in Helmstedt. Foto: aktuell24 (BM) Foto: aktuell24(BM)

Artikel teilen per:

24.10.2016

Helmstedt. In der Nacht zum Montag, gegen 4 Uhr, haben bislang unbekannte Täter den Versuch unternommen einen Geldautomaten mittels Gasflaschen zu sprengen. Dies geht aus einer Mitteilung von aktuell24 hervor.



Herumfliegende Verkleidungsteile des Automaten beschädigten offenbar eine Trennscheibe zu den Beratungsräumen in der Filiale der Landessparkasse. Des Weiteren sollen die oder der Täter noch weiter randaliert und den Vorraum der Bank beschädigt haben.


Gesprengter Geldautomat in Helmstedt. Foto/Video aktuell24 (BM)

An die Geldkassette des Automaten kamen die „Räuber“ aber nicht und flohen ohne Beute. Ob es sich hier um eine professionelle Bande handelt, oder um Vandalen die mal „schnelle Kasse“ machen wollten ist noch nicht klar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


zur Startseite