Braunschweig

Fachmesse "Sonne macht Strom"


Hier sieht man den Ausschnitt eines Demo-Daches im Aufbau. Foto: Matthias Friese
Hier sieht man den Ausschnitt eines Demo-Daches im Aufbau. Foto: Matthias Friese

Artikel teilen per:

11.05.2017

Braunschweig. Das Bürger BeratungsZentrum, Frankfurter Straße 226, veranstaltet am Wochenende eine Fachmesse rund um das Zukunftsthema Energie - mit Schwerpunkt Solarstrom. Am Freitag geht es bereits los.



Veranstaltungsbeginn ist morgen 14 Uhr bis 19 Uhr. Am Samstag, 13. Mai, wird die Messe von 10 bis 17 Uhr fortgesetzt. Unter dem Namen "Sonne macht Strom" können sich die Bürger vor Ort im BeratungsZentrum informieren. Highlight der Veranstaltung soll die Vorführung einer Modulmontage an einem Demodach auf dem Außengelände des BürgerBeratungsZentrums sein. Auch die Stadt Braunschweig wird vertreten sein und über lokale Fördermöglichkeiten referieren. An beiden Tagen erhalten die Veranstaltungsbesucher kompetente Informationen zu Angeboten regionaler und bundesweit agierender Hersteller und Dienstleister mit Bezug zum Thema Solarstrom. Die Besucher erwartet dazu ein reichhaltiges Informationsangebot zu verschiedenen Themen wie Modulqualität nach 20 Jahren, Speichertechnik, digitale Vernetzung und Nutzung von Solarstrom für Wärmepumpen und Vieles mehr. Die Fachmesse zeigt auf, unter welchen Bedingungen heute und hier in der Region der Einsatz von Solarstrom richtig und sinnvoll ist.


zur Startseite