Sie sind hier: Region >

Fachwerkhaus in Flammen - Mann rettet sich auf's Nachbardach



Peine

Fachwerkhaus in Flammen - Mann rettet sich auf's Nachbardach

von Werner Heise


Die Feuerwehr bekämpft den Brand in einem Fachwerkhaus im Rosenhagen. Fotos: aktuell24(BM)
Die Feuerwehr bekämpft den Brand in einem Fachwerkhaus im Rosenhagen. Fotos: aktuell24(BM) Foto: aktuell24(BM)

Artikel teilen per:




Peine. In einem Fachwerkhaus im Rosenhagen ist am Freitagmorgen ein Feuer im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Die zwei Hausbewohner, eine Frau und ein Mann, befanden sich zu diesem Zeitpunkt noch im Gebäude. Mehrere Personen, darunter Nachbarn und ein Feuerwehrmann, wurden verletzt.

Die Hausbewohner konnten sich vor den Flammen in Sicherheit bringen, wobei der 28-jährige Mann sich auf dramatische Weise über das Dach des brennenden Hauses auf das Nachbardach begab. Hier wurde er von der Feuerwehr unter Einsatz einer Drehleiter gerettet. Er kam verletzt mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die Bewohner der Nachbarhäuser, darunter auch eine siebenköpfige Familie (zwei Männer, zwei Frauen und drei Kinder im alter von 7 Tagen, 3 und 5 Jahren), wurden von der Feuerwehr aus ihren Häusern evakuiert. Auch hier wurden nach bisherigen Informationen drei erwachsene Personen verletzt. Zudem habe sich ein Feuerwehrmann am Bein verletzt. Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei sind mit einem Großaufgebot vor Ort. Über die Brandursache und die Schadenshöhe können noch keine Angaben gemacht werden. Die Brandermittler der Polizei sind vor Ort und haben die ersten Ermittlungen aufgenommen.


zur Startseite