Sie sind hier: Region >

Fahranfänger alkoholisiert unterwegs



Wolfenbüttel

Fahranfänger alkoholisiert unterwegs


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Wolfenbüttel. Eine Streife der Polizei kontrollierte am heutigen Donnerstag, 4 Uhr, im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Cranachstraße. Bei der Kontrolle eines 18-jährigen Autofahrers stellten die Beamten eine Alkoholbeeinflussung fest. Der Test ergab einen Wert von 0,4 Promille. Dem Fahrer drohen nun ein Bußgeld und Punkte in Flensburg.



In diesem Zusammenhang weist die Polizei nochmals darauf hin, dass für Fahranfänger die Null-Promillegrenze gilt. Im Einzelnen gilt diese Grenze für Fahranfänger, die in der Probezeit und unter 21 Jahren alt sind, für Fahranfänger, die in der Probezeit, aber bereits 21 Jahre und älter sind und für Fahrzeugführer, die nicht mehr in der Probezeit, aber unter 21 Jahren alt sind.


zur Startseite