Sie sind hier: Region >

Fahrbahn- und Gossenerneuerung auf der B 82



Helmstedt

Fahrbahn- und Gossenerneuerung auf der B 82


Symbolfoto: Kai Baltzer
Symbolfoto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

B82. Auf der Bundesstraße 82 im Zuge von der Ortsdurchfahrt Wobeck bis westlich von Schöningen (Landkreis Helmstedt) müssen Verkehrsteilnehmer ab Montag, 7. Mai, mit Behinderungen rechnen. Hierauf wies die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Donnerstag in Wolfenbüttel hin. Grund sind Erneuerungsarbeiten an den Gossen und an der Fahrbahn.



Wie die Behörde weiter mitteilte, wird die Fahrbahn zunächst halbseitig gesperrt und der Verkehr mit einer Baustellenampel geregelt. Zu einem späteren Zeitpunkt ist noch eine Vollsperrung erforderlich; hierzu will die Landesbehörde noch rechtzeitig informieren.

Die gesamten Arbeiten sollen bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein, Witterungsbedingte Verzögerungen sind grundsätzlich möglich. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 613.000 Euro, die vom Bund getragen werden.

Die Landesbehörde bittet die betroffenen Verkehrsteilnehmer und Anwohner um Verständnis für die unvermeidbaren Behinderungen und Belastungen.


zur Startseite