Sie sind hier: Region >

Fahrbahndecken werden saniert



Braunschweig

Fahrbahndecken werden saniert


Es werden einige Straßen ausgebessert. Foto: Jan Borner
Es werden einige Straßen ausgebessert. Foto: Jan Borner Foto: Jan Borner

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Die Stadtverwaltung nutzt die verkehrsärmere Zeit der Sommerferien, um Fahrbahndecken zu sanieren. An folgenden Kurzbaustellen haben die Arbeiten am Montag begonnen – sie werden bis zum Wochenende abgeschlossen.


Auf der Celler Straße in Fahrtrichtung Ölper auf Höhe des Ölper Knotens (Rechtsabbiegespur in die Celler Heerstraße). Hierfür muss der Abbiegestreifen gesperrt werden. Die Abbieger werden über den parallel laufenden Stich der Celler Straße umgeleitet. Auf der Celler Heerstraße zwischen der Straße Am Doornkaat und dem Ortsausgang Watenbüttel. Kraftfahrzeuge werden per Ampel einspurig am Baufeld vorbeigeführt. Zudem wird die Straße Sanddornweg auf Höhe der Einmündung der Celler Heerstraße für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Die Zufahrt in den Sanddornweg ist über die Peiner Straße sowie die Mühlenstraße möglich. Auf der Pfälzer Straße auf Höhe der Einmündung Wendener Weg. Hierfür muss der Wendener Weg für Kraftfahrzeuge voll gesperrt werden. Eine entsprechende Umleitung wird ausgeschildert. Auf der Pfälzer Straße wird der Kraftfahrzeugverkehr mittels einer Ampel an der Maßnahme vorbeigeführt.


zur Startseite