Sie sind hier: Region >

Fahrbahnerneuerung auf dem Neuen Weg



Wolfenbüttel

Fahrbahnerneuerung auf dem Neuen Weg

von Anke Donner


Foto: Anke Donner)

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Wolfenbüttel. Der Neue Weg in Wolfenbüttel soll auf seiner gesamten Länge eine neue Fahrbahndecke erhalten. Details wurden kürzlich im Ausschuss für Bau, Stadtentwicklung und Umwelt genannt.

Demnach sollen die Bauarbeiten über die gesamte Straßenlänge erfolgen. Der bauliche Umfang der Maßnahme soll im Wesentlichen die Erneuerung der gesamten Asphaltdeckschicht vom Grünen Platz bis zum Forstweg umfassen. Zusätzlich sollen alle Busbuchten in Asphaltbauweise erneuert werden.


Die beiden Bushaltestellen am Klinikum sollen unabhängig von der Deckenerneuerung ausgebaut werden, da die Ausbaukosten nicht von der Landesbehörde übernommen werden können. Die neue Fahrbahndecke wird durch den späteren Ausbau der Bushaltestellen nicht berührt.

Die Deckenerneuerung soll während der Sommerferien, voraussichtlich ab 10. August erfolgen, wobei die Erneuerung der Busbuchten vorgezogen werden soll. Die Verkehrsführung findet derzeit in Abstimmung mit der Landesbehörde abgestimmt. Für die Zeit des Aufbringen der Fahrbahndecke ist eine Dauer von zwei Wochen vorgesehen. Während dieser Zeit soll der Verkehr stadtauswärts in Richtung Braunschweig über den Neuen Weg zuzulassen werden. Stadteinwärts soll der Verkehr durch die Sperrung der Ausfahrt Nord vermieden werden. Die Erneuerung der Busbuchten erfolgt unter fließendem Verkehr mit lokaler Einengung der Fahrbahn.


zur Startseite