whatshotTopStory

Fahren mit Fahne und ohne Führerschein


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

25.01.2017

Salzgitter. In Lebenstedt wurde gestern um 13.50 Uhr ein Autofahrer von der Polizei angehalten, der nicht nur unter Alkoholeinfluss unterwegs war, sondern auch, wie sich herausstellte, keinen Führerschein mehr besaß.



Die Polizei kontrollierte am Dienstagmittag einen 40-jährigen Autofahrer auf dem Wildkamp in Salzgitter-Lebenstedt. Während der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der 40-Jährige Alkohol getrunken hatte. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,64 Promille. Der Autofahrer wurde zur Polizeidienststelle gebracht. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass der 40 -Jährige bereits seit einiger Zeit nicht mehr im Besitz eines Führerscheines ist.


zur Startseite