Salzgitter

Fahren unter Drogen: Verdacht auf Marihuana und Amphetaminen


Symbolfoto: Thorsten Raedlein
Symbolfoto: Thorsten Raedlein Foto: Thorsten Raedlein

Artikel teilen per:

09.12.2017

Salzgitter-Lebenstedt. Wie die Polizei mitteilte, kontrollierten Beamte am gestrigen Freitagabend um 23.17 Uhr einen 18-jährigen Autofahrer auf der Theodor-Heuss-Str. Im Rahmen der Kontrolle ergab sich der Verdacht, dass der 18 Jährige Drogen konsumiert hatte.


Im Verlauf der weiteren Maßnahmen erhärtete sich der Verdacht hinsichtlich eines Konsumes von Marihuana und Amphetaminen, so dass dem jungen Mann eine Blutprobe entnommen wurde.


zur Startseite