Sie sind hier: Region >

Fahrer hatte Betäubungsmittel intus



Goslar

Fahrer hatte Betäubungsmittel intus


m Rahmen einer Verkehrskontrolle (Sonntag, 19.06.2016, gegen 02.20 Uhr) wurde ein Audi A 3 im Stadtgebiet von Bad Harzburg angehalten und einer Überprüfung unterzogen. Symbolfoto: Archiv
m Rahmen einer Verkehrskontrolle (Sonntag, 19.06.2016, gegen 02.20 Uhr) wurde ein Audi A 3 im Stadtgebiet von Bad Harzburg angehalten und einer Überprüfung unterzogen. Symbolfoto: Archiv Foto: Robert Braumann

Artikel teilen per:




Bad Harzburg. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle (Sonntag, 19.06.2016, gegen 02.20 Uhr) wurde ein Audi A 3 im Stadtgebiet von Bad Harzburg angehalten und einer Überprüfung unterzogen.

Während der Befragung stellten die Beamten Auffälligkeiten im Verhalten des 19-jährigen Fahrers fest, die auf den Konsum von Betäubungsmitteln hindeuteten. Dieser Verdacht bestätigte sich nach weiteren Tests. Daraufhin wurde eine Blutprobenentnahme veranlasst und auf der Dienststelle durchgeführt. Die anschließende Begutachtung des Fahrzeuges führte auch zum Auffinden von Betäubungsmitteln und Utensilien zum Konsum. Außerdem zeigte die Durchsicht der Fahrzeugpapiere, dass das Fahrzeug nicht mit der darin vorgeschriebenen Bereifung ausgestattet ist, so dass die Betriebserlaubnis erloschen war.


zur Startseite