Sie sind hier: Region >

Fahrerflucht: Geparkter Transporter in Wolfenbüttel beschädigt



Wolfenbüttel

Fahrerflucht: Geparkter Transporter im Vorbeifahren beschädigt

Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: Alexander Panknin

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Ein bislang unbekannter Autofahrer streifte am Montagmorgen zwischen 7:30 und 8:15 Uhr vermutlich beim Vorbeifahren mit seinem Fahrzeug einen in der Zickerickstraße zum Parken abgestellten Transporter Ford Transit. Das berichtet die Polizei in einer Pressemeldung.



Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne sich um den am Ford entstandenen Sachschaden in Höhe von zirka 3.000 Euro zu kümmern. Hinweise: 05331 / 933-0.


zur Startseite