Sie sind hier: Region >

Fahrerflucht nach Unfall - Zeuge merkt sich Kennzeichen



Wolfenbüttel

Fahrerflucht nach Unfall - Zeuge merkt sich Kennzeichen

von polizei-wolfenbuettel


Verkehrsunfallflucht. Symbolbild. Foto: Anke Donner
Verkehrsunfallflucht. Symbolbild. Foto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Wolfenbüttel. Vermutlich aufgrund der glatten Fahrbahn rutschte eine Autofahrerin am Dienstag gegen 18 Uhr beim Abbiegen von der Zeughausstraße in den Heimstättenweg mit ihrem Auto gegen einen geparktes Auto. Das geht aus einem Bericht der Polizei hervor. Nach Angaben eines Zeugen sei die Autofahrerin ausgestiegen, habe sich den Schaden angeschaut und sei anschließend davongefahren.

Da sich der Zeuge das Kennzeichen des verursachenden Autos gemerkt hatte, habe die eingesetzte Streife der Polizei die Verursacherin schnell ermitteln können. Gegen die 23-jährige Autofahrerin wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Verkehrsunfallflucht eingeleitet. Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro.


zur Startseite