Sie sind hier: Region >

Fahrerflucht - Polizei ermittelt



Salzgitter

Fahrerflucht - Polizei ermittelt


Symbolbild: Archiv
Symbolbild: Archiv Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Salzgitter. Am Freitag stellte eine Frau ihren weißen Fiat 500 um 13:45 Uhr in der Zufahrt zur Firma "Magna" ab. Als sie um 22:00 Uhr zurückkehrte, musste sie Unfallschäden (Dellen und Kratzer) an der gesamten linken Seite ihres Fahrzeugs feststellen.

Der Verursacher hatte sich unerlaubt vom Ort entfernt. Im Rahmen der Ermittlungen zur Unfallflucht wurde Lack des verursachenden Fahrzeuges gesichert.


zur Startseite