Sie sind hier: Region >

Fahrplanabweichungen auf den HEX-Strecken Goslar und Vienenburg



Goslar

Fahrplanabweichungen auf den HEX-Strecken Goslar und Vienenburg


Ab dem 12. April kommt es zu Fahrplanabweichungen auf den HEX-Strecken Goslar und Vienenburg.
Ab dem 12. April kommt es zu Fahrplanabweichungen auf den HEX-Strecken Goslar und Vienenburg.

Artikel teilen per:




Goslar/Halberstadt. Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es in der Nacht vom 12. bis 14. April 2016 zu Fahrplanabweichungen im Streckennetz des HarzElbeExpress. Auch die Strecken Goslar und Vienenburg sind betroffen.

HEX 4 vom 12. Bis 14. April 2016, Halle (Saale) – Halberstadt – Vienenburg – Goslar sowie Goslar – Vienenburg - Halberstadt – Halle (Saale) Zwischen dem 12. und 14. April muss bei ausgesuchten Abfahrten von Halle (Saale) in Richtung Könnern (HEX 47), Halberstadt (HEX 24) und Goslar (HEX 4), sowie bei ausgesuchten Abfahrten von Goslar (HEX 4), Halberstadt (HEX 24) und Könnern (HEX 47) in Richtung Halle (Saale) zwischen Halle (Saale) und Halle-Trotha bei Hin- und Rückfahrten Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet werden. Der Umstieg in Bus und Zug erfolgt in Halle-Trotha. Halle-Trotha wird bei HEX 4 und HEX 24 als zusätzlicher Zughalt bedient. Die Bushalte des SEV befinden sich unmittelbar an den bekannten Zughaltepunkten. Eine Mitnahme von Fahrrädern ist in den Bussen eingeschränkt möglich. In der Folge des SEV kommt es zu früher und später gelegten Abfahrts- und Ankunftszeiten. Züge die nicht im Baufahrplan aufgeführt sind, verkehren nach Regelfahrplan. Einen Fahrplan finden Sie hier


zur Startseite