Braunschweig

Fahrrad bei Kontrolle sichergestellt


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

28.02.2017

Braunschweig. Beamte der Ermittlungsgruppe "Fahrraddiebstähle" waren am Vormittag auf dem Bohlweg auf der Suche nach gestohlenen Fahrrädern. Im Rahmen einer Kontrolle stoppten die Ermittler einen 20-Jährigen, der mit einem Damenrad der Marke "Head" unterwegs war.


Der Mann will das neuwertige Rad für knapp 100 Euro von einem Unbekannten gekauft haben. Einen Beleg konnte der 20-Jährige nicht vorlegen. Das anthrazitfarbene Trekkingrad hat ein 24-Gang-Schaltwerk und eine gefederte Sattelstütze. Die Beamten stellten das Rad sicher. Gegen den 20-Jährigen wird wegen des Verdachts des Diebstahls oder der Hehlerei ermittelt.


zur Startseite