whatshotTopStory

Fahrraddemo am Samstag: Küchenstraße teilweise gesperrt

Darüber informiert die Stadt Braunschweig.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

22.05.2020

Braunschweig. Aufgrund einer Versammlung ist es erforderlich, am morgigen Samstag, 23. Mai, den rechten Fahrstreifen der Küchenstraße sowie der Straße Hagenbrücke in Fahrtrichtung Hagenmarkt für den Kraftfahrzeugverkehr zeitweilig zu sperren. Dies berichtet die Stadt Braunschweig.


Der Autoverkehr wird ab etwa 10:30 Uhr bis etwa 13:30 Uhr ab der Einmündung Meinhardshof bis zur Einmündung Casparistraße einspurig geführt. Die Einfahrt in die Straße Höhe wird versammlungsbedingt nicht möglich sein, da der Verkehr die Versammlung an dieser Stelle kreuzen würde. Weil die Versammlungsteilnehmer die Ampelschaltung vor der Einmündung der Straße Höhe beachten werden, bleibt ein Ausfahren aus der Straße Höhe weiterhin möglich. Die Ausfahrt aus der Casparistraße ist nicht betroffen.
Auf der Ostseite der Straße Meinhardshof sowie auf der Südseite der Hagenbrücke wird zudem von 9 Uhr bis 14 Uhr für die dortigen Parkflächen ein absolutes Halteverbot eingerichtet. Verkehrsteilnehmer werden dort um besondere Rücksichtnahme gebeten.


zur Startseite