Braunschweig

Fahrraddiebe auf frischer Tat ertappt


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

23.10.2017

Braunschweig. Am Sonntag in den frühen Morgenstunden konnten Einsatzkräfte der Polizei Braunschweig vier Fahrraddiebe im Alter zwischen 25 und 45 Jahren auf frischer Tat antreffen. Sie waren auf die vier Täter aufmerksam geworden, als sie zu


einer ungewöhnlichen Zeit in der Dürerstraße Ladetätigkeiten an einem Transporter durchführten.

Nach einem zwischenzeitlichen Ortswechsel des Quartetts in die Heinrichstraße konnten die Polizisten dann eigenen Angaben zufolge beobachten, wie ein mit einem Schloss gesichertes Damenfahrrad in den Transporter geladen wurde. Bei der folgenden Kontrolle wurden außerdem zwei Laufräder der Marke "Puky" aufgefunden. Der 25-jährige Fahrer des Transporters stand unter Alkoholeinfluss.

Bei anschließenden Ermittlungen konnte die 34-jährige Eigentümerin des Fahrrades, die ihr Zweirad noch vor ihrem Wohnhaus vermutet hatte, ausfindig gemacht werden.

Für die zwei "Puky"-Laufräder werden die rechtmäßigen Eigentümer noch gesucht.


zur Startseite