Sie sind hier: Region >

Fahrraddiebe schlagen 18-Jährigem ins Gesicht



Peine

Fahrraddiebe schlagen 18-Jährigem ins Gesicht


Die Täter schlugen dem 18-Jährigen direkt ins Gesicht. Symbolfoto: pixabay
Die Täter schlugen dem 18-Jährigen direkt ins Gesicht. Symbolfoto: pixabay Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Peine. Unbekannte Täter versuchten am vergangenen Samstag das Fahrrad eines 18-Jährigen zu entwenden. Als dieser die Täter ansprach, schlugen sie im mehrfach ins Gesicht und flüchteten, berichtet die Polizeiinspektion Salzgitter/ Peine/ Wolfenbüttel.



Die Täter versuchten am Sonntag, um 17.45 Uhr, das auf dem Spielplatz in der Pfingststraße in Peine abgestellte Fahrrad eines 18-jährigen Peiners zu entwenden. Als die Täter von dem Eigentümer angesprochen wurden, schlugen sie diesem mehrfach ins Gesicht und flüchteten anschließend ohne das Fahrrad. Der Peiner wurde verletzt und musste mit einem Rettungswagen ins Klinikum gebracht werden.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Peine, Telefon 05171/ 9990, in Verbindung zu setzen.


zum Newsfeed