Braunschweig

Fahrraddiebstahl - 50-Jähriger unter Verdacht


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

11.05.2016


Braunschweig. Beim Aufbrechen eines Speichenschlosses beobachtete in der Nacht ein Zeuge einen Mann auf dem Parkplatz eines Geschäfts in der Wiesenstraße. Der Beobachter sprach den 50-Jährigen an.

Der Erklärung des Mannes, er habe nur die Fahrradschlüssel verloren, schenkte der Anwohner keinen Glauben und rief die Polizei. Auch gegenüber den Beamten verstrickte sich der Verdächtige in Widersprüche. Daraufhin stellten die Ermittler das Herrenrad "Rabeneick" sicher. Gegen den 50-Jährigen wird wegen Diebstahl ermittelt.


zur Startseite