Braunschweig

Fahrraddiebstahl schnell geklärt



Artikel teilen per:

25.11.2013


Braunschweig. Weil sein Fahrrad in der Eigentümerdatei der Polizei registriert war, konnten die Ermittler nicht nur einen Diebstahl schnell aufklären, sondern dem 76-jährigen Eigentümer sein Rad auch schnell zurück geben.

Einer Zivilstreife war ein 22-Jähriger am frühen Samstagmorgen in Watenbüttel aufgefallen, wo er Lieder grölend zu Fuß unterwegs war. Als der junge Mann den Beamten kurz darauf mit einem Damenrad entgegen kam, wurde er überprüft. Er machte widersprüchliche Angaben zur Herkunft des Rades, war aber mit der Sicherstellung einverstanden. Die Rahmennummer führte dann über die Registrierung bei der Polizei zum Geschädigten. Er hatte gerade über die Online-Wache im Internet eine Diebstahlanzeige erstattet, als die Beamten ihn informierten. Eigentümer können ihre Fahrräder im Internet unter "http://www.pd-bs.polizei-nds.de/praevention/"kostenlos registrieren lassen.


zur Startseite