whatshotTopStory

Fahrradfahrer gestoppt: Mit 2,40 Promille durfte er zu Fuß nach Hause

Es wurde eine Blutprobe entnommen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

27.06.2020

Salzgitter. Am Freitag gegen 22:50 Uhr kontrollierten die Beamten einen 25-jährigen Fahrradfahrer. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,40 Promille. Dies berichtet die Polizei.


Anschließend wurde eine Blutprobe entnommen und der 25-Jährige musste fußläufig seinen weiteren Heimweg antreten.


zur Startseite