whatshotTopStory

Fahrradfahrer mit 2,08 Promille gestoppt

Dem Mann wurde die Weiterfahrt verboten.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

Artikel teilen per:

19.05.2020

Salzgitter-Lebenstedt. Ein 59-jähriger, betrunkener Radfahrer konnte von Polizeibeamten am Montagabend um 22 Uhr in der Neißestraße angehalten und kontrolliert werden. Bei einem durchgeführten Atemalkoholtest konnte ein Wert von 2,08 Promille ermittelt werden. Daraufhin ordneten die Beamten die Entnahme einer Blutprobe an und untersagten dem Mann die Weiterfahrt. Dies berichtet die Polizei.


zur Startseite