Salzgitter

Fahrradfahrer versucht Frau die Handtasche zu entreißen


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

10.05.2017

Lebenstedt. Am Sonntagabend, gegen 22 Uhr, versuchte ein Fahrradfahrer im Stichweg an der Stadtbibliothek einer 65-jährigen Frau die Handtasche zu entreißen.



Erst am Dienstag erschien die Frau dann auf der Dienststelle und zeigte den versuchten Handtaschenraub an. Sie war an dem Abend zu Fuß von der Stadtbibliothek in Richtung Wilhelm-Kunze-Ring unterwegs.

Von hinten habe sie dann einen außergewöhnlich lauten Dynamo und den Lichtkegel eines Fahrrades wahrgenommen. Beim Vorbeifahren habe der Radfahrer an ihrer Handtasche, die sie über der Schulter trug, geruckt. Ein Henkel der Tasche riss ab und der Radfahrer fuhr weiter. Den abgerissen Henkel warf er dann kurze Zeit später weg und entfernte sich. Sie hatte danach leichte Schmerzen in der Schulter.

Die 65-Jährige beschrieb den Täter als jung und zwischen 170 und 180Zentimeter groß. Er habedunkle Haare, beziehungsweise eine dunkle Mütze auf dem Kopf gehabt. Er war offensichtlich mit einem alten Fahrrad unterwegs. Hinweise können derPolizei Salzgitter unter folgender Telefonnummer mitgeteilt werden: 05341-1897-0.


zur Startseite