Sie sind hier: Region >

Fahrradfahrerin angefahren und geflüchtet - Zeugenaufruf



Braunschweig

Fahrradfahrerin angefahren und geflüchtet - Zeugenaufruf


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:




Braunschweig. Vom Fahrer eines dunklen Wagens verletzt wurde am Morgen gegen 07.15 Uhr eine 57-jährige Fahrradfahrerin auf der Salzdahlumer Straße, Ecke Ackerstraße. Der Mann flüchtete mit der schwarzen Limousine, ohne sich um die verletze Frau zu kümmern.

Zeugen berichteten, dass der Autofahrer zunächst an der Einmündung zur Salzdahlumer Straße angehalten hatte. Nach dem Anfahren übersah er dann allerdings die 57-Jährige, die auf dem Radweg in Richtung Berliner Platz unterwegs war. Die Frau stieß gegen den Wagen, stürzte und verletzte sich dabei. Die 57-Jährige muss ärztlich behandelt werden. Dem flüchtigen Unfallverursacher folgte ein rotes Fahrzeug, dessen Fahrer nähere Angaben machen könnte.
Dieser und weitere Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0531 476 3935 mit dem Verkehrsunfalldienst in Verbindung zu setzen.


zur Startseite