Sie sind hier: Region >

Fahrradfahrerin verletzt Joggerin - Zeugen gesucht



Braunschweig

Fahrradfahrerin verletzt Joggerin - Zeugen gesucht


Symbolfoto: Anke Donner
Symbolfoto: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Braunschweig. Am Montag, 22. Mai, gegen 10.50 Uhr griff eine Fahrradfahrerin im Bürgerpark vermutlich grundlos eine Joggerin an und verletzte sie. Die Unbekannte näherte sich von hinten, schlug der 22-Jährigen gegen den Hinterkopf und riss heftig an ihrem Pferdeschwanz.



Anschließend zeigte sie der Frau den ausgestreckten Mittelfinger und radelt in Richtung Innenstadt davon. Die 22-Jährige wurde von der Besatzung eines Rettungswagen versorgt. Der genaue Tatort ist der Werkstättenweg in Höhe "Okercabana".

Die Flüchtige ist relativ jung, schlank und hat hell-braune oder blonde schulterlange Haare. Sie trug ein Top, hatte eine Sonnenbrille auf und war mit einem roten Damenrad unterwegs. Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder die Fahrradfahrerin im Bereich des Werkstättenwegs gesehen haben, sollten sich mit der Polizei in der Münzstraße unter der Rufnummer 0531 476 3115 in Verbindung setzen.


zur Startseite