Fragen zum Coronavirus? Jetzt HIER an die Expertin stellen!

Sie sind hier: Region >

Fahrradfahrerin wird gegen Windschutzscheibe geschleudert



Braunschweig

Fahrradfahrerin wird gegen Windschutzscheibe geschleudert

von Polizei Braunschweig


Foto: Sina Rühland

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Von einem Wagen frontal erfasst wurde am Mittwochmorgen eine 32 Jahre alte Fahrradfahrerin auf der Hansestraße. Dabei wurde die Frau über die Motorhaube gegen die Windschutzscheibe geschleudert und schwer verletzt. An dem Golf entstand Schaden von über 2.000 Euro.

Der 55 Jahre alte Autofahrer hatte die ihm auf der Hansestraße entgegenkommende Radlerin beim Linksabbiegen in die Grotrian-Steinweg-Straße übersehen.


zur Startseite