Goslar

Fahrradreifen zerstochen


Symbolbild: Alexander Panknin
Symbolbild: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

17.11.2017

Goslar. Wie die Polizei heute mitteilte, wurden in der Zeit von Montagvormittag, 8 Uhr, bis Donnerstagnachmittag, 16.22 Uhr, die Reifen dreier im Fahrradkeller eines Mehrparteienwohnhauses in der Königsberger Straße abgestellter Fahrräder zerstochen. Dabei entstand ein Schaden in Höhe von knapp 150 Euro.


Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.


zur Startseite