Wolfenbüttel

Fahrt unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein endet in JVA


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin Foto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

21.06.2018

Wolfenbüttel. Am Mittwochnachmittag kontrollierte eine Streife der Polizei einen 25-jährigen Autofahrer, der mit seinem Auto auf

der Halchterschen Straße unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 25-Jährige nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Wie die Polizei mitteilt, nicht die einzige Verfehlung des jungen Fahrers.

Der 25-Jährige räumte ein, dass er vor Fahrtantritt Betäubungsmittel konsumiert habe, was auch durch einen Schnelltest bestätigt wurde. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet. Gegen den 25-Jährigen wurden mehrere Strafverfahren eingeleitet. Weiterhin stellte sich bei der Überprüfung heraus, dass gegen den 25-Jährigen mehrere Haftbefehle vorlagen. Er wurde in eine Justizvollzugshaftanstalt überstellt.


zur Startseite