Sie sind hier: Region >

Fahrzeug durch Rollsplitt schwer beschädigt



Peine

Fahrzeug durch Rollsplitt schwer beschädigt


Symbolbild: Anke Donner
Symbolbild: Anke Donner Foto: Anke Donner

Artikel teilen per:

Peine. Am gestrigen Mittwoch befuhr nach Polizeiangaben um 14.45 Uhr ein 39-jähriger PKW-Fahrer aus Peine die L 320 von Alvesse kommend in Richtung Blumenhagen. Trotz Überholverbot und Geschwindigkeitsreduzierung auf 40 Kilometer pro Stunde, auf Grund Rollsplitts, wurde der Peiner von einem bislang unbekannten Fahrzeugführer überholt.



Der aufgewirbelte Rollsplitt beschädigte die Frontscheibe, den Kotflügel, die Stoßstange, sowie die Motorhaube. Die Schadenshöhe beläuft sich auf zirka 2.500 Euro.


zur Startseite