Helmstedt

Fahrzeugaufbrecher erbeuten Brieftaschen


Foto: Archiv
Foto: Archiv Foto: Marc Angerstein

Artikel teilen per:

19.02.2018

Helmstedt. Jeweils Portmonees mit Bargeld und mehreren Ausweisdokumenten erbeuteten am Samstagnachmittag unbekannte Pkw-Aufbrecher laut Polizeibericht bei Helmstedt und Grasleben.



Den Ermittlungen nach stellten die Fahrzeugführer, ein 63 Jahre alter Renault-Fahrer aus Helmstedt auf dem Parkplatz Drillingskiefer an der L 646 und ein 63-jähriger Graslebener seinen Nissan auf einen Feldweg an der K 47, ihre Pkw für einen Spaziergang ab. In beiden Fällen nutzten dies Unbekannte aus, zerstörten eine Seitenscheibe und erbeuteten die sorglos im Fahrzeug zurückgelassenen Brieftaschen. Zeugen der Vorfälle, die sich zwischen 16 Uhr und 17.40 Uhr ereigneten, werden gebeten sich an die Polizei in Helmstedt unter der Telefonnummer 05351-5210 zu wenden.


zur Startseite