whatshotTopStory

Falken können Erfolg in Herne nicht wiederholen

von Jens Bartels


Nach dem frühen Rückstand half auch kein Kampf mehr. Foto: Frank Neuendorf/Archiv
Nach dem frühen Rückstand half auch kein Kampf mehr. Foto: Frank Neuendorf/Archiv

Artikel teilen per:

09.12.2017

Herne/Goslar. Beim Herner EV mussten die Harzer Falken am Freitagabend mit einem 1:5 (0:2, 1:1, 0:2) die siebte Niederlage in Folge hinnehmen. Eine Wiederholung des Erfolges im Wurmbergstadion gelang der Mannschaft von Bernd Wohlmann nicht.


Herne mit Blitzstart



Es war noch keine volle Minute gelaufen, da klingelte es bereits das erste Mal in Dennis Korffs Kasten. Nach 28 Sekunden hatte Philipp Kuhnekath das 1:0 (1.) für seine Mannschaft besorgt. Die Gäste ließen sich zunächst nicht aus der Ruhe bringen und kämpften verbissen um den Anschluss. Korff verhinderte Schlimmeres, musste sich jedoch in der 13. Minute nach Marcus Marsalls 2:0 erneut umdrehen. Im Mittelabschnitt fiel der erste Treffer noch früher: Danny Albrecht netzte das 3:0 (21.) nur 24 Sekunden nach der Pause ein.

Lesen Sie weiter auf regionalSport.de


http://regionalsport.de/falken-koennen-erfolg-in-herne-nicht-wiederholen/


zur Startseite