Sie sind hier: Region >

Falscher Dachdecker klaut älterer Dame Geld und Schmuck



Falscher Dachdecker klaut älterer Dame Geld und Schmuck

Der Schaden wird auf mindestens 1.700 Euro geschätzt.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Salzgitter-Lichtenberg. Ein angeblicher Handwerker verschaffte sich am Dienstag, 13.55 Uhr, unter dem Vorwand, angebliche Sanierungsarbeiten an einem Dach durchführen zu müssen, Zugang in das Haus einer älteren Dame in der Straße Sültge. In einem unbeaufsichtigten Zeitpunkt entwendete der Täter Bargeld und Schmuck und verursachte hierdurch einen Schaden von mindestens 1.700 Euro. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, zirka 55 bis 60 Jahre, zirka 170 Zentimeter, sprach in einem akzentfreien deutsch, trug eine dunkle Mütze, ein grün-graues Oberteil und eine dunkle Hose. Hinweise bitte an die Polizei in Salzgitter unter 05341/18970.

Lesen Sie auch: Falsche Dachdecker klauen 86-Jähriger Geld und Schmuck


Die Polizei warnt nochmals eindringlich: Bitte beaufsichtigen Sie stets fremde Personen in Ihrem Haus. Vergewissern Sie sich stets, ob fremde Personen tatsächlich ein berechtigtes Interesse haben, Ihr Haus oder Ihre Wohnung zu betreten. Seien Sie niemals gutgläubig, wenn es um Ihre persönlichen Wertgegenstände geht. Sie können sich auch jederzeit und rund um die Uhr der Polizei anvertrauen. Im Notfall können Sie stets die Polizei unter 110 erreichen.


zum Newsfeed