Sie sind hier: Region >

Salzgitter: Falscher Handwerker bestiehlt 86-Jährige - Schmuck weg



Salzgitter

Falscher Handwerker bestiehlt 86-Jährige - Schmuck weg

Der Unbekannte hatte vorgegeben, den Dachstuhl des Hauses überprüfen zu müssen.

Symbolbild
Symbolbild Foto: pixabay

Artikel teilen per:

Salzgitter-Bad. Ein unbekannter Tatverdächtiger klingelte am Montagmittag, 12:15 Uhr, bei einer 86-Jährigen in der Franz-Zobel-Straße und gab sich als Handwerker aus. In dem Gespräch habe er sich dahingehend geäußert, dass der Dachstuhl des Hauses defekt sei und er dies überprüfen wolle. Nachdem der Mann das Haus wieder verlassen hatte, wurde der Diebstahl von Schmuck festgestellt. Das berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.



Der Täter soll zirka 50 Jahre alt sein, eine dunkle Kopfbedeckung getragen haben und mit einer Wetterjacke bekleidet gewesen sein. Hinweise zu der Tat oder möglichen weiteren Geschädigten nimmt die Polizei in Salzgitter-Bad unter der Telefonnummer 05341/8250 entgegen.

Die Schadenshöhe wird noch ermittelt.

Die Polizei bietet zudem Tipps und Ratschläge auf der Homepage der Polizeilichen Kriminalprävention unter www.polizei-beratung.de an, um sich vor entsprechenden Taten besser schützen zu können.


zur Startseite