Sie sind hier: Region >

Falscher Microsoft-Mitarbeiter erbeutet mehrere tausend Euro



Wolfenbüttel

Falscher Microsoft-Mitarbeiter erbeutet mehrere tausend Euro

Der Mann hatte sich das Vertrauen eines 70-Jährigen erschlichen.

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Pixabay

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. Am vergangenen Montag, um 10:30 Uhr, rief ein bislang unbekannter Täter bei einem 70-jährigen Wolfenbüttler an und gab sich als Microsoft-Mitarbeiter aus. Dieser täuschte dem 70-Jährigen vor, dass es Probleme mit seinem Computer geben würde. In einem mehrstündigen Gespräch gelang es dem Täter Zugangsdaten zu unterschiedlichen Bezahl-Accounts zu erhalten. Im Anschluss an das Gespräch stellte der Wolfenbüttler fest, dass mehrere tausend Euro von den Konten abgebucht worden waren. Dies berichtet die Polizei in einer Pressemitteilung.


zur Startseite