whatshotTopStory

Falschparker: Stadt greift durch

von Robert Braumann


Symbolfoto: Pixabay
Symbolfoto: Pixabay Foto: pixabay

Artikel teilen per:

14.08.2016




Braunschweig. Im Stadtbezirksrat Viewegsgarten-Bebelhof wurde in der Verhangenheit das Parken auf den Radwegen in der Ackerstraße angeprangert. 

Die Verwaltung sollte geeignete Maßnahmen ergreifen, um das Parken auf den Radwegen in der Ackerstraße zu verhindern. Diese reagiert nun und will auf dem Trennstreifen zwischen Fahrbahn und Radweg Poller einbauen. So soll das illegale Parken unterbunden werden. 


zur Startseite