Sie sind hier: Region >

Farbe für die Altstadt - Dieser Blumenwagen steht bald im Großen Zimmerhof



Wolfenbüttel

Farbe für die Altstadt - Dieser Blumenwagen steht bald im Großen Zimmerhof

Das Gärtnermuseum bereitet den Wagen für das "Projekt Gartenflair" vor, das am 1. September beginnt.

Bald wird der Wagen eine blühende Insel sein. Daran arbeiten gemeinsam: Anna Wohlert-Boortz (Stadt Wolfenbüttel) mit Andreas Meißler, Ingrid Großklaus und Elisabeth Schwieger vom Museum.
Bald wird der Wagen eine blühende Insel sein. Daran arbeiten gemeinsam: Anna Wohlert-Boortz (Stadt Wolfenbüttel) mit Andreas Meißler, Ingrid Großklaus und Elisabeth Schwieger vom Museum. Foto: Vivien Strümpfler

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail

Wolfenbüttel. In Abstimmung mit dem Amt für Wirtschaftsförderung und Tourismus gestaltet das Gärtnermuseum im Großen Zimmerhof eine florale Insel für das Projekt Gartenflair. Hierfür wird laut einer Pressemitteilung des Gärtnermuseums ein historischer Pferdewagen umgestaltet. Das Projekt Gartenflair beginnt am 1. September und dauert bis zum 18. Oktober in der Altstadt.



Floristmeisterin Ingrid Großklaus und das ehrenamtliche Team des Museums beraten bereits fleißig über die Gestaltungsmöglichkeiten für den historischen Wagen und das Umfeld. Farbenfrohe und prächtige Herbstpflanzen, ergänzt durch Gerätschaften, sollen für eine besondere Attraktion im Rahmen dieser Veranstaltung sorgen.

"Wolfenbüttel ist eine Gärtnerstadt. Diese Tradition im Rahmen des Projektes Gartenflair - Florale Inseln in der Altstadt - aufzugreifen, unterstützt das Gärtnermuseum sehr gerne. Die Ehrenamtlichen freuen sich auf den Aufbau ab 28. August und danken dem Veranstaltungsmanagement der Stadt für die gewährte Mithilfe bei der Umsetzung," so Geschäftsführer Andreas Meißler.




zum Newsfeed