Gifhorn

Farbschmierereien in Knesebeck


Symbolbild Foto: Sina Rühland
Symbolbild Foto: Sina Rühland Foto: Sina Rühland

Artikel teilen per:

29.07.2016




Wittingen. Die Polizei in Wittingen sucht Zeugen zu bislang unbekannten Tätern, die in den vergangenen Tagen mehrere Tafeln des Waldlehrpfades in Knesebeck beschmiert haben. Geschädigt ist der örtliche Fremdenverkehrsverein.

Der Tatort liegt an der Burgstraße, im östlichen Teil von Knesebeck, unweit der Butting-Akademie. Dort besprühten die Täter diverse Schilder entlang des Waldlehrpfades mit Lackfarbe und verursachten so einen Gesamtschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro.

Die Schmierfinken schlugen in der Zeit zwischen Donnerstag, 5:30 Uhr und Freitag, 5:30 Uhr zu. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in Wittingen, Telefon 05831/252880.


zur Startseite