Sie sind hier: Region >

»Fast Food« à la Dubri



»Fast Food« à la Dubri

von Andreas Molau


Foto: dubri`s cooking

Artikel teilen per:




In der Schulzeit muss es jetzt wieder ratzfatz beim Essen gehen. Wir stellen deshalb tolle »Fast Foodrezepte« à la dubri`s cooking vor.


Foto: dubri`s cooking

[/image] Die Schulzeit hat jetzt schon wieder vor einer ganzen Weile angefangen. Der Alltag ist eingekehrt und mit ihm die kleinen und großen Sorgen. Nicht zuletzt die, die sich ergeben, wenn es gilt, etwas mittags oder abends auf den Tisch zu bringen. Möglichst kein Fertigfutter, aber schnell sollte es trotzdem gehen. Dubri’s Cooking hat kürzlich ihre »Fast Foodrezepte« präsentiert, die schnell gehen und richtig lecker schmecken: »Im Haushalt mit vielen Mäulchen, die mittags aus der Schule hungrig nach Hause kommen, kenne ich mich aus! Da habe ich mein eigenes Fastfood-System entwickelt - zu diesem gehören Rezepte wie diese - Gekochte Kartoffeln, Speck, Käse, Oliven ... alles fertig in 45 Minuten!«


Foto: dubri`s cooking

[/image] Und so geht’s: Fast Food à la dubri`s cooking


Foto: dubri`s cooking

[/image] Einkaufsliste 700 g festkochende Kartoffeln 250 g Speck - entweder schon in Würfel geschnitten oder ganz 1-2 Mozzarella (ganz) Maasdamer Oliven (grün und Schwarz (nicht geschwärzt, die schmecken nicht)– gesalzen, mit Stein) Zum Würzen 2 Zweigen frischer Oregano, Meer-Salz, Pfeffer, 50 ml Olivenöl, 1 Zweig frischer Rosmarin Vorbereiten • Kartoffeln waschen und mit der Schale im Salzwasser kochen • In der Zwischenzeit Mozzarella in runde Scheiben schneiden • Maasdamer in dünne Streifen schneiden • Speck aus der Verpackung befreien • Oregano und Rosmarinblättchen vom Stängelchen trennen und fein hacken Vorgehensweise: 1. Kartoffeln abtropfen und Schale entfernen. Jede Kartoffel halbieren und die Hälfen in einer Auflaufform mit der inneren Seite nach unten in die Form legen 2. Speck drüber verteilen 3. Den Backofen auf 180°C vorheizen 4. Mozzarella auf den Kartoffeln verteilen 5. Würzen mit Oregano, Salz, Pfeffer, 50 ml Olivenöl und Rosmarin 6. Maasdamer Streifen in der Mitte (blütenartig) verteilen 7. Oliven verteilen 8. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten überbacken (Ober- und Unterhitze 180°, Gasstufe 5) Guten Appetit!


Foto: dubri`s cooking

[/image]


zur Startseite