whatshotTopStory

Fazit der Stadt: Infobox wird sehr gut angenommen

von Nick Wenkel


Die Infobox am Schulwall. Foto: Stadt Wolfenbüttel
Die Infobox am Schulwall. Foto: Stadt Wolfenbüttel Foto: Stadt Wolfenbüttel

Artikel teilen per:

10.05.2017

Wolfenbüttel. Seit über einem Monat steht die Infobox der Stadt Wolfenbüttel nun schon am Schulwall und informiert die Bürger über die aktuelle Baumaßnahmen - Zeit für ein kleines Fazit: Laut Stadt werde das Informationsangebot sehr gut angenommen.



Wie Thorsten Raedlein, Pressesprecher der Stadt Wolfenbüttel, erklärt, werde das Infomaterial in der Box mehrmals in der Woche nachgelegt und aufgefüllt. Dadurch könne man grob einschätzen, wie der Rücklauf ist. In den vergangen Tagen und Wochen hätten sogareinige Bürger Mitarbeiter der Verwaltung angesprochen und sie für diesen Info-Weg gelobt. Auch in der Zukunft soll die Infobox - nach dem Projekt „Umgestaltung des Schlossplatzes/Sanierung der Fußgängerzone“ - genutzt werden, um über andere Projekte der Stadt zu informieren.

Die Infobox ist unter der Woche von 9 bis 19 Uhr und am Wochenende von 9 bis 17 Uhr geöffnet. Fragen können Besucher auf eine Tafel oder per E-Mail an schlossplatz@wolfenbuettel.de schreiben.


zur Startseite