Sie sind hier: Region >

FC Braunschweig gewinnt Stadtmeisterschaft



Braunschweig

FC Braunschweig gewinnt Stadtmeisterschaft

von Robert Braumann



WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Der FC Braunschweig Süd holte sich am Mittwochabend die Braunschweiger Stadtmeisterschaft. Der Landesligist konnte sich mit 2:1 gegen die Freien Turner durchsetzen. 

Im Finale des Wolters-Fluchtlicht-Pokals war zuerst der Regionalligist in Führung gegangen. Fabian Krüger traf bereits in der 9.Minute mit einem Straßstoß für die Turner. Doch der Außenseiter schlug zurück, der Pokal hat ja bekanntermaßen seine eigenen Gesetze. Jannik Scheike traf nach 24. Minuten zum 1:1. In der zweiten Hälfte stellte Masirullah Omarkhiel auf 2:1 (55. Minute). Dabei sollte es bleiben. Der Landesligist schlug damit überraschend den Regionalligisten und durfte ausgelassen feiern.


zur Startseite