Sie sind hier: Region >

Feldcorps traf sich zur Versammlung



Braunschweig

Feldcorps traf sich zur Versammlung


Das Herzoglich-Braunschweigische-Feldcorps kam zu seiner Jahreshauptversammlung im Hotel "Fürstenhof" zusammen. Fotos:Meißler
Das Herzoglich-Braunschweigische-Feldcorps kam zu seiner Jahreshauptversammlung im Hotel "Fürstenhof" zusammen. Fotos:Meißler Foto: Meißler

Artikel teilen per:

Braunschweig. Das Herzoglich-Braunschweigische-Feldcorps kam jüngst zu seiner traditionellen Jahreshauptversammlung im Hotel "Fürstenhof" in Braunschweig zusammen.



Die zahlreich anwesenden Mitglieder hatten eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Vorsitzender Thomas Musahl erstatte als Vorsitzender umfassend Bericht zu den rund zwanzig Aktivitäten und Veranstaltungen im vergangenen Jahr. Einer der Höhepunkte war dabei die Teilnahme am Wolfenbütteler Altstadtfest. Schatzmeister Andre Kolars gab seinen ausführlichen Kassenbericht ab. Entlastung wurde ihm und dem gesamten Vorstand einstimmig erteilt.

Der langjährige Schriftführer Hans Kolmsee schied auf eigenen Wunsch aus dem Vorstand aus. Er wurde mit einem Präsent unter starkem Beifall der Anwesenden bedacht. Als Nachfolger übt nun Nils Radunz diese Funktion aus. Als nächste Veranstaltung steht die historische Darstellung im Wolfenbütteler Gärtnermuseum am 29. und 30. April auf dem Programm.



Vorsitzender Thomas Musahl (r.) verabschiedet den langjährigen Schriftführer Hans Kolmsee mit einem Präsent. Foto:




zur Startseite