Braunschweig

Feldweg-Crash: Zwei Leichtverletzte, zweimal Totalschaden


Symbolfoto: Alexander Panknin
Symbolfoto: Alexander Panknin

Artikel teilen per:

23.08.2017

Braunschweig. Beim Herausfahren aus einem Feldweg an der Timmerlahstraße übersah ein 74-jähriger Autofahrer am Dienstagnachmittag einen BMW-Fahrer (43) der aus Richtung Weststadt kam. Dieser versuchte noch auszuweichen, erfasste den VW Up des Älteren aber frontal, so dass der Wagen gedreht wurde. Der BMW landete im Grünstreifen.



Beide Fahrzeuge wurden total beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden beträgt etwa 17.000 Euro. Die Fahrer wurden mit leichten Verletzungen zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.


zur Startseite