Wolfenbüttel

Ferienpassaktion beim THW: "Hochwasser – und nun?"


Am Mittwoch nahmen 12 Kinder an der Ferienpassaktion des THW teil. Am Mittwoch, den 13. Juli 2016, findet noch einmal diese Ferienpassaktion statt und am Mittwoch, 27. Juli 2016 findet im Rahmen des Ferienpasses die Aktion "Ein Tag mit dem THW" von 8 Uhr bis 18 Uhr auf dem THW-Übungsgelände in Bad Nenndorf statt.
Foto: Privat
Am Mittwoch nahmen 12 Kinder an der Ferienpassaktion des THW teil. Am Mittwoch, den 13. Juli 2016, findet noch einmal diese Ferienpassaktion statt und am Mittwoch, 27. Juli 2016 findet im Rahmen des Ferienpasses die Aktion "Ein Tag mit dem THW" von 8 Uhr bis 18 Uhr auf dem THW-Übungsgelände in Bad Nenndorf statt. Foto: Privat Foto: Privat

Artikel teilen per:

08.07.2016


Wolfenbüttel. Was kann das THW? Wer sind diese blauen Leute bloß? Diese Frage konnten am Mittwoch 12 Kinder für sich selbst beantworten, indem Sie es, im Rahmen des Ferienpasses, einfach selber praktisch ausprobierten. Um 14 Uhr ging es am vergangenen Mittwoch los. Nach ein paar einführenden Worten durch Jugendbetreuer Nils Loest fuhren die Kinder zusammen mit einigen THW-Helfern raus nach Klein Denkte und stauten dort einen kleinen Bach an, um eine Tauchpumpe zu betreiben.

Thema des Nachmittages war nämlich "Hochwasser – was nun?" Um nun den Bach aufstauen zu können mussten natürlich als erstes Sandsäcke befüllt werden. Wie man dieses richtig macht wurde den Kindern durch die THW-Helfer gezeigt. Nachdem genügend Sandsäcke befüllt waren, ging es an das Verlegen der Sandsäcke. Dazu mussten diese natürlich zum Bach hinunter und das ging nur durch eine Menschenkette. Auch hier zeigte sich schnell, dass man selbst bei so etwas einfachen doch Fehler machen kann. Aber diese wurden schnell behoben und so konnten die Sandsäcke dann schnell zum Bach transportiert werden. Nachdem der Bach dann etwas aufgestaut war, wurde eine Tauchpumpe ins Wasser gelassen, ein Stromerzeuger “angeschmiessen” und dann konnte das Wasser abgepumpt werden.

Zeitgleich hatten die Kinder die Möglichkeit den Gerätekraftwagen, kurz GKW, zu inspizieren und auch das eine oder andere Gerät mal auszuprobieren. Vor allem die Fahrt hin zum “Einsatzort” mit den großen blauen Autos im geschlossenen Verband, auch Kolonne genannten, fanden die Kinder richtig gut! Alles in allem darf der Spaß bei so einer Ferienaktion auf keinen Fall zu kurz kommen und den hatten alle Kinder. Am Mittwoch, den 13. Juli 2016, findet noch einmal diese Ferienpassaktion statt und am Mittwoch, 27. Juli 2016 findet im Rahmen des Ferienpasses die Aktion "Ein Tag mit dem THW" von 8 Uhr bis 18 Uhr auf dem THW-Übungsgelände in Bad Nenndorf statt.


zur Startseite