Sie sind hier: Region >

Ferienwerkstatt in der Stadtbibliothek



Braunschweig

Ferienwerkstatt in der Stadtbibliothek


Symbolbild: A. Ehlers
Symbolbild: A. Ehlers Foto: André Ehlers/Archiv

WhatsApp
facebook
Twitter
LinkedIn
E-Mail




Braunschweig. Eine zweitägige Ferienwerkstatt im Rahmen von FiBS (Ferien in Braunschweig) zur Gestaltung eines eigenen „Pop-up-Buches“ findet in der Stadtbibliothek im Schloss, Schlossplatz 2, am Dienstag, 11. August, und am Mittwoch, 12. August, jeweils von 10.30 bis 12.30 Uhr, statt.

Die Kosten betragen drei Euro. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung bis zum 7. August erforderlich. Anmeldung und weitere Informationen unter der Telefonnummer 470-6834. Es wird gebastelt, gezeichnet und geschrieben, es entsteht nach eigenen Ideen ein „Pop-up-Buch“, in dem richtig was los ist. Elemente springen aus den Seiten und falten sich gekonnt beim Blättern auf und zu. Unter der Anleitung der Braunschweiger Diplom-Designerin Tonia Wiatrowski denken sich die Kinder zwischen neun und zwölf Jahren witzige Details aus, die ihre eigenen Geschichten lebendig werden lassen.


zur Startseite