whatshotTopStory

Festivalgottesdienst auf dem Schlossplatz

von Kai Baltzer


Tausende feierten gemeinsam Gottesdienst zum Abschluss des Goselkirchentages. Foto: Kai Baltzer Foto: Kai Baltzer

Artikel teilen per:

11.09.2016

Braunschweig. Mit einem großen Festivalgottesdienst endete am heutigen Sonntagvormittag der Gospelkirchentag. Nach einem Wochenende voller Begegnungen und natürlich spiritueller Musik machen sich tausende von Besuchern wieder auf den Heimweg.



Gemeinsam mit, wie könnte es anders sein, einem Gospelchor sang die große Festgemeinde spirituelle Lieder, betete und feierte. In seiner Predigt erinnerte Landesbischof Dr. Christoph Meyns an die Ereignisse vom 11. September 2001. Außerdem mahnte er, dass man trotz aller Widrigkeiten nicht in ein Leben voller Gewalt und Hass abrutschen dürfe.

Mit dem Abschluss des Gottesdienstes endet der ökomenische Gospelkirchentag in Braunschweig.


zur Startseite