whatshotTopStory

Feuer im Hausdurchgang - Brandstiftung nicht auszuschließen


Wurden die Mülltonnen vorsätzlich angezündet?
 Symbolfoto: Nick Wenkel
Wurden die Mülltonnen vorsätzlich angezündet? Symbolfoto: Nick Wenkel Foto: regionalHeute.de

Artikel teilen per:

01.09.2017

Braunschweig. Mehrere Kunststoffmülltonnen brannten in der Nacht zum Freitag in der Döringstraße. Eine Anwohnerin hatte gegen 22.45 Uhr Feuerschein bemerkt und Rettungskräfte alarmiert. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf das Wohnhaus und einen angrenzenden Holz-Sichtschutz verhindern. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus und ermittelt.



Bei deren Eintreffen standen die Behälter in hellen Flammen. Diese befanden sich in einem engen Durchgang zwischen zwei Mehrfamilienhäusern direkt an der Hausfassade.


zur Startseite