whatshotTopStory

Feuer und Wasser auf dem Vienenburger Seefest


Unter dem Motto „Feuer & Wasser“ findet vom 12. bis 14. August das Seefest in Vienenburg statt. Foto: GOSLAR marketing gmbh/Oliver Heine
Unter dem Motto „Feuer & Wasser“ findet vom 12. bis 14. August das Seefest in Vienenburg statt. Foto: GOSLAR marketing gmbh/Oliver Heine Foto: GOSLAR marketing gmbh/Oliver Heine

Artikel teilen per:

04.08.2016




Vienenburg. Vom 12. bis 14. August steigt im ausgewiesenen Naherholungsgebiet am Fuße des Harzes, dem Goslarer Ortsteil Vienenburg, das Seefest unter dem Motto „Feuer & Wasser“.

Drei Tage lang wird am Westufer des Vienenburger Sees ein umfangreiches Programm geboten. Ob beim Schlauchbootrennen auf dem See oder bei der 3. Kids-Soccer-Seemeisterschaft – Spannung und Spaß sind bei Wettkampfteilnehmern und Zuschauern garantiert. Ein echter Sandstrand lädt zum Verweilen, Essen, Trinken und Genießen ein und lässt Urlaubsstimmung aufkommen. Der Kinder- und Familienflohmarkt lädt am Samstag und am Sonntag zum gemütlichen Stöbern ein.

Live-Musik in idyllischer Atmosphäre


Abends verzaubern die beleuchteten Wasserspiele die Besucher und tauchen das Festgelände in ein ganz besonderes Flair. Live-Musik von Bands wie „Rockkantine“, „Peppermint Petty“ und „Gambit“ sorgen auf den beiden Seefest-Bühnen für unterhaltsame Stimmung bis in die Nacht. Auch für die Kinder wird ein vielfältiges Programm geboten: Neben dem Karussell, dem Bungee-Trampolin und den Wasserlaufbällen sorgt Clown Bobo mit Luftballonmodellage, Kinderdisco und so manchem Zaubertrick für Spaß und Unterhaltung. Als besonderes Highlight wird am Samstagabend ein Feuerwerk über dem See erstrahlen.

Vereine stellen sich vor


Erstmalig in diesem Jahr gibt es am Samstag und am Sonntag auf der Vereinsmeile viele Mitmach-Aktionen für Groß und Klein. Angeboten werden zum Beispiel Bastelaktionen für Kinder, Lichtpunktschießen vom Kleinkaliber-Schießclub Vienenburg, Airbrush und Designen von T-Shirts sowie Porzellanmalerei, Töpfern und viele weitere Programmpunkte. Auf dem nahe gelegenen Sportplatz steht ein Hubschrauber für Rundflüge bereit (kostenpflichtig).

Am Sonntag liefern sich beim traditionellen Entenrennen auf der Radau 2.016 Gummienten ein spannendes Rennen. Patenschaften für die Enten können für 1,50 Euro in vielen Vienenburger Geschäften sowie in der Tourist-Information in Goslar erworben werden. Ein gemütlicher Frühschoppen am Sonntagvormittag sowie verschiedene musikalische Darbietungen lassen das Fest ausklingen. Der Eintritt zum Seefest ist frei. Weitere Informationen und das Programm gibt es hier


zur Startseite